Hueber

Hueber

Max Hueber, Inhaber der seit 1911 bestehenden Universitätsbuchhandlung in der Münchener Amalienstraße, gründet den Max Hueber Verlag.

Bis zum zweiten Weltkrieg sind einige hundert Titel erschienen. Der Hueber Verlag zählt mit seinen umfangreichen Verlagsaktivitäten zu den renommierten Verlagen Münchens. Doch der Krieg fordert auch von ihm Tribut. 1943 wird der gesamte Verlagsbestand zerstört. Bis 1949 ruht die Verlagsarbeit.

Hueber Freude an Sprachen

Der Hueber Verlag ist Weltmarktführer in der Vermittlung der deutschen Sprache als Fremdsprache. Seit über 80 Jahren, mit einem Programm, das sich ganz der Freude an Sprachen verschrieben hat. Didaktisch kompetent, methodisch aktuell und erfrischend vielseitig. Neue Lern- und Unterrichtsformen werden im Verlag kontinuierlich berücksichtigt. Zum Beispiel wurden der Online-Bereich und das Angebot an interaktiven Medien seit Anfang der 90er konsequent ausgebaut. Das einzigartig umfassende Angebot bietet für alle Ansprüche durchdachte Materialien, die einfach mehr Freude machen.   Der Hueber Verlag bietet Lernmaterialien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene für alle Niveaustufen.   Unsere Firma ist seit ihrer Gründung der exklusive Vertriebspartner für Ägypten, Libyen, Sudan, sowie Katar und Saudi Arabien.